27/04/2018
Wer die Friseurmeisterschule besucht hat, die Friseurmeisterprüfung bestanden und den Meisterbrief in der Tasche hat, kann nun zum Gründer werden und seinen eigenen Salon eröffnen. Für diese Leistung gibt es eine großartige Förderung.

Die Meistergründungsprämie

Gefördert werden Existenzgründungen, Firmenübernahmen und mehrheitliche Beteiligungen in NRW durch Handwerksmeister/-innen. Die Förderhöhe beträgt als Zuschuss 7.500 € in Form einer Projektförderung.

ACHTUNG: 
Die Antragstellung muss vor der Existenzgründung / Übernahme / Beteiligung bei der zuständigen Stelle erfolgen, der Zuschuss wird nur für erstmalige Gründung einer nachhaltigen Existenz gewährt und, m Rahmen der Existenzgründung / Übernahme / Beteiligung, müssen sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze geschaffen bzw. gesichert werden.

Bei Eurem Gründungsvorhaben unterstützen und beraten wir Euch gerne, geben EUch die entscheidenden Tipps und teilen Euch zu beachtende Fristen mit.

Bei Interesse meldet Euch einfach unter: 
02217400829 
oder per Mail an 
beratung@muenchrath-fachschule.de

Ausführnde Stelle dieser Förderung ist die LGH - Die Gewerbeförderung des Handwerks. 
Die Förderrichtlinien findet Ihr hier: 
https://www.lgh.nrw/…/1-foerderrichtlinie-meistergruen…/file

Weitere Angaben gibt es unter: 
https://www.lgh.nrw/index.php/meistergruendungspraemie

Eure Meisterschule Münchrath

DIE MEISTERGRÜNDUNGSPRÄMIE Von der Friseurmeisterschule - zur Prämie - zum eigenen Salon